Unsere pädagogischen Anliegen

In den Freizeitbereichen finden sich die Kinder in altersheterogenen Interessensgruppen zusammen.

 

Es wird ganzheitlich und bedürfnisorientiert gearbeitet, dadurch werden Selbst-, Sach- und Sozialkompetenz der Kinder gefördert. Jedes Kind kann einen Beitrag zur Gemeinschaft leisten, ohne an den anderen gemessen zu werden. Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes können unabhängig vom Alter berücksichtigt werden. 

 

Die Kinder können Ort, Spielpartner, PädagogInnen und Aktivitäten frei wählen. Als Übersicht und Orientierung dienst die Magnet-Mosaik-Wand im Erdgeschoß.

 

Folgende Bereiche stehen dem Kind in der Freizeit zur Verfügung: 

 

  • Kommunikation & Spiel
  • Bauen & Konstruktion
  • Kreatives Gestalten
  • Phantasie & Rollenspiel
  • Kinderküche – hauswirtschaftliche Fähigkeiten
  • Projekte aus dem Alltag (Supermarkt, Fahrzeuge & Verkehr)
  • Multikulturelles Arbeiten
  • Motopädagogik
  • Bewegungserziehung
  • Experimente