Herbst-Ferienbetreuung


Freizeit  -  am  Campus GFS

Am Campus wird die verschränkte Form der Ganztagsschule gelebt: Unterrichts- und Freizeitphasen wechseln, vormittags wie nachmittags, ab. Auf konzentriertes Arbeiten folgen immer wieder Phasen der Entspannung.

 

In den Freizeitstunden steht es den Kindern frei, sich allein oder mit Freund:innen spezifischen Aktivitäten zuzuwenden, sich zu bewegen oder Ruhe zu finden. Bei der Gestaltung dieser Freiphasen werden die Kinder von Pädagog:innen angeleitet und unterstützt.


 

Unsere Freizeiträume

 

Wir freuen uns, dass es die aktuellen Corona Regeln erlauben, "offen" zu arbeiten. D.h. die Kinder dürfen selbst entscheiden, wie sie ihre Freizeit verbringen möchten. Dafür stehen ihnen unsere Freizeiträume zur Verfügung, die nach Interessensschwerpunkten eingerichtet sind: der 1. Freizeit-Raum mit dem Schwerpunkt Gesellschaftspiele, der Konstruktionsraum inkl. Legowelt mit diversen Angeboten von Bausteinen, Kaplasteinen etc., der Moto-Raum mit den großen Schaumstoffbauteilen und dem Schwerpunkt Bewegung und Geschicklichkeit, der Phantasieraum mit Angeboten zum Rollenspiel, der Kreativraum mit Angeboten zum Basteln, Malen etc., die Bibliothek zum Schmökern und die Ruheoase für Auszeiten vom fordernden Schulalltag.

 

Hier ein paar Impressionen aus unseren Räumen: