Freizeit  -  am  Campus GFS

Am Campus wird die verschränkte Form der Ganztagsschule gelebt: Unterrichts- und Freizeitphasen wechseln, vormittags wie nachmittags, ab. Auf konzentriertes Arbeiten folgen immer wieder Phasen der Entspannung.

 

In den Freizeitstunden steht es den Kindern frei, sich allein oder mit Freund:innen spezifischen Aktivitäten zuzuwenden, sich zu bewegen oder Ruhe zu finden. Bei der Gestaltung dieser Freiphasen werden die Kinder von Pädagog:innen angeleitet und unterstützt.


**** Öffnungsschritte in der Freizeit ****

 

Die gelockerten Coronamaßnahmen ermöglichen uns einen schrittweisen Umstieg auf den offenen Betrieb in der Freizeit. D.h. die Kinder dürfen sich zunehmend selbstständig entscheiden, mit wem (auch Freund:innen, Geschwisterkinder aus anderen Klassen/Jahrgängen) sie ihre Freizeit verbringen und welcher Aktivität sie nachgehen möchten. Für Übersicht sorgt dabei unsere Magnetwand!

 

 


Pädagogischer Garten


Frühling 2022 am Campus