Kinderparlament am Campus GFS

Das Kinderparlament sehen wir an unserer Schule wichtig, um den Kindern die Möglichkeit eines Mitspracherechts zu geben.

 

In einer Ganztagesschule sind die Kinder durchschnittlich von 8 Uhr bis 15:30 Uhr an der Schule. Sie verbringen also den Großteils des Tages im Schulgebäude/Freizeiträume/Garten/usw. .

Allgemein

An unserer Schule findet drei Mal im Semester eine Kinderparlamentssitzung statt.

 

Aus jeder Klasse werden zwei Kinder zum Klassensprecher/zur Klassensprecherin gewählt, um allgemeine Belange der Schule/Freizeit und Wünsche/Anregungen/Ideen der Kinder zu besprechen und auch demokratisch abzustimmen.

 

Es treffen sich jeweils die Klassensprecher/innen der 1. und 2.Klassen und die Klassensprecher/innen der 3. und 4.Klassen. Jede Sitzung wird von mehreren Pädagogen geleitet.